Leserbrief OZ 13.04.2015

14.04.2015 12:21

Sachlich ist gefragt

Latchinian ist zuerst Arbeitnehmer, dann erst kreativer Theatermann. Es steht außer Frage, dass er mit seinen unsäglichen Vergleichen und seiner Verweigerungshaltung zu Strukturänderungen seine Pflichten grob verletzt hat. Möglicherweise hätte eine Abmahnung genügt. Was aber jetzt durch seine Unterstützer und Wutbürger gegenüber dem OB und der Bürgerschaft abgesondert wird, liegt auf der gleichen Ebene wie die Entgleisungen von Latchinian. Methling hat sich seit seinem Amtsantritt stets für das Theater und einen Neubau eingesetzt. Ohne den Abbau der Schulden wäre an einen Neubau gar nicht zu denken.

Joachim Hoppe, Rostock

Zurück