UFR unterstützt Maitimen Rat e.V.

07.09.2017 14:03

Das unabhängige Wählerbündnis FÜR ROSTOCK (UFR) unterstützt den Maritimen Rat e. V. bei seinen Bemühungen, das Maritime Erbe Rostocks (u.a. Tradi) im Stadthafen der Hansestadt zu präsentieren.

 

Bereits 2009 hat UFR bei der Organisation eines Bürgerbegehrens zur Verlegung des Traditionsschiffes mitgewirkt. Leider wurde durch die Bürgerschaft die Unterschriftensammlung der Bürger nicht anerkannt.

 

Die derzeitige Unterstützung erfolgt durch Spenden und Aktivitäten in Form der Betreuung von Informationsständen.

Für UFR ist die Verlegung des Tradi ein wichtiges Anliegen und eine Win/Win- Situation. Es besteht dann endlich die Möglichkeit den IGA-Park zu einem Attraktiven Sport und Freizeitpark für die Bürger auszubauen (was die bisher Verantwortlichen in 15 Jahren nicht geschafft haben). Die attraktivsten Flächen werden im Moment durch ein Museum blockiert. Selbiges Museum fehlt aber im Stadthafen. Der ist ohne das äußerst seltene maritime Erbe einer Hansestadt nicht würdig.

 

Unterstützen Sie ebenfalls die Entwicklung des IGA-Parks und des Stadthafens und geben am 24.09.2017 ihre persönliche Entscheidung ab.

 

Maik M. Graske

UFR

 

Zurück